Überspringen zu Hauptinhalt
Menü
+176 80513380 kontakt@noschneider.de

Achtsamkeit, Pflege und Demenz

Selbstfürsorge lernen durch Achtsamkeit.

Zwar ist Achtsamkeit inzwischen auch in vielen Bereichen des Gesundheitswesens, der sozialen und therapeutischen Arbeit angekommen, doch im Bereich der Pflege und insbesondere der Altenpflege gibt es noch viele Einsatzmöglichkeiten. Egal ob als Leitungs- oder Führungskraft oder als Mitglied eines Pflege- oder Betreuungsteams, Achtsamkeit bietet eine hervorragende Grundlage um Selbstpflege und Fürsorge für Mitarbeitende, KollegInnen oder Betreute gleichzeitig zu praktizieren.

Insbesondere der Umgang mit Krankheit, Leiden, Schmerzen und psychischen Problemen wie Demenz und Depression bei BewohnerInnen stellen eine enorme und andauernde Herausforderung dar. Zudem sind die Belastungen durch Arbeitsdichte, Geschwindigkeit und hohe Verantwortung sehr groß. Weiter ist auch die Vergänglichkeit des Menschseins ständig präsent, da immer wieder Menschen sterben und somit auch die eigene Vergänglichkeit gespiegelt wird. Keine einfache und dennoch eine wundervolle Aufgabe. Damit Sie möglichst lange gesund und mit Freude Ihrer Arbeit nachgehen, kann ein Achtsamkeitstraining Sie unterstützen! Ich freue mich darauf, Ihnen meine Erfahrungen mit der Achtsamkeit im Umgang mit Pflegebedürftigen und Menschen mit Demenz weiterzugeben!

An den Anfang scrollen